Windhoff Group ist Arbeitgeber des Jahres

Arbeitgebersiegel TOP JOB – Die Ergebnisse der Windhoff Group

windhoff-group instagram umfrage

Bei unserer Instagram-Umfrage „Arbeitgebersiegel – für Dich entscheidend bei der Jobwahl?“ vergangene Woche stimmten 79 % der Teilnehmer für „JA“. Umso besser, dass wir als Unternehmen am diesjährigen Wettbewerb TOP JOB teilgenommen haben, das Siegel erhalten haben und letztendlich auf Platz 1 in unserer Größenkategorie gelandet sind. Was es mit dem Arbeitgebersiegel TOP JOB auf sich hat, welche Ergebnisse wir bei der Windhoff Group erzielt haben und welche Stärken und Chancen sich daraus für uns ergeben, könnt ihr im Folgenden nachlesen.

Das Arbeitgebersiegel TOP JOB

Das Siegel TOP JOB wurde vom Zentrum für Arbeitgeberattraktivität speziell für mittelständische Unternehmen entwickelt und genießt hohes Ansehen bei Mitarbeitern und Bewerbern. Der Award gilt als glaubwürdiges Qualitätssiegel, welchem ein aufwendiges Befragungs- und Auswertungsdesign zugrunde liegt. Dabei spielen neueste Erkenntnisse aus der Forschung eine genauso große Rolle wie wissenschaftliche Methoden. Anhand einer Mitarbeiterbefragung wurde unsere Personalarbeit demnach auf Herz und Nieren geprüft.

Die Umfrage

Die Mitarbeiterbefragung von TOP JOB fand Ende letzten Jahres über den Zeitraum von vier Wochen statt. Jeder Mitarbeiter erhielt via Mail einen Link zur Umfrage und wurde dazu aufgefordert, die Chance zu nutzen, Stärken und Schwächen der Windhoff Group darzulegen. TOP JOB untersucht, was wir als Arbeitgeber leisten und erkundigt sich danach, wie die Mitarbeiter ihre Arbeitswelt empfinden. Die Befragung und Auswertung wurde von der Universität St. Gallen – dem wissenschaftlichen Partner von TOP JOB – durchgeführt. Es wurde garantiert, dass alle Angaben anonym behandelt werden.

Unsere Ergebnisse in den einzelnen Beurteilungskategorien

Um als TOP JOB Arbeitgeber ausgezeichnet zu werden, musste man in sechs verschiedenen Kategorien hervorragend abschneiden. Was sich hinter den einzelnen Kategorien verbirgt, kann man bei top-arbeitgeber.de nachlesen. Hier unsere Ergebnisse:

windhoff group ergebnisse top job

TOP-Ergebnisse

Besonders gefreut hat uns die Tatsache, dass die Mitarbeiter Kultur & Kommunikation im Unternehmen mit 88 % als sehr gut bewertet haben. Wir legen großen Wert darauf, dass wir mit Freude an der Arbeit Projekte. GEMEINSAM. Entwickeln. Es herrscht ein Klima des gegenseitigen Vertrauens, welches unserer Meinung nach für den Erfolg des Unternehmens unabdingbar ist. Vertrauen bedeutet für uns dabei nicht nur, dass man als Mitarbeiter seiner Führungskraft bzw. dem Unternehmen an sich vertrauen kann, sondern auch, dass das Unternehmen jedem Mitarbeiter ein großes Maß an Vertrauen entgegenbringt.

Die Rubrik Motivation & Dynamik konnten wir mit 84 % abschließen und zeigt, dass wir dynamisch und engagiert gemeinsam die gesetzten Ziele verfolgen. Grundsätzlich herrscht eine positive, produktive Energie vor. Dass die Stimmung sehr gut ist, zeigt nicht zuletzt diese Mitarbeiterstimme: „Wenn ich keine Ohren hätte, würde ich im Kreis grinsen.“

Die Ergebnisse der Kategorie Führung & Vision zeigen, dass die Führungskräfte von den Mitarbeitern als positiv wahrgenommen werden. Sie fördern sowohl den Mitarbeiter individuell als auch Gruppenziele und handeln als Vorbilder. Sicherlich tragen hier die flachen Hierarchien, die Kommunikation auf Augenhöhe und der freundschaftliche Umgang miteinander dazu bei.

Zufrieden sind die Windhoff-Mitarbeiter auch mit ihren Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungschancen. Ob Knowledge-Base, Online Webinare oder face-to-face-Schulungen – wir wollen, dass sich unsere Mitarbeiter weiterentwickeln und bieten deshalb verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung an. So kann es zu spannenden Karrierewegen kommen wie zum Beispiel in Thomas‘ Windhoff-Story „Vom Praktikanten zum Senior Consultant“.

Ebenfalls punkten konnten wir in der Kategorie Familienorientierung & Demografie. Die Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben zeichnet einen guten Arbeitgeber aus. Durch die flexible Einteilung der Arbeitszeiten und die Ermöglichung einer Teilzeitbeschäftigung und der Arbeit von zuhause aus unterstützen wir eine gesunde Work-Life-Balance. „Mir gefällt besonders gut, dass es meinem Unternehmen wichtig ist, dass ich mein Arbeits- und Familienleben gut aufeinander abstimmen kann.“, so ein Umfrageteilnehmer.

TO DO-Ergebnisse

Die Ergebnisse zeigen, dass die Windhoff Group in allen Kategorien sehr gut abgeschnitten hat. Nichtsdestotrotz gibt es in Hinblick auf den ein oder anderen Aspekt noch Luft nach oben.

Betrachtet man die Kategorie „Führung & Vision“ wird deutlich, dass die Führungskräfte es verstehen, ein klares, interessantes Bild von der Zukunft zu zeichnen und die Mitarbeiter so dazu bringen, sich für gemeinsame Ziele einzusetzen. Verbessert werden kann an dieser Stelle, dass die Ziele oftmals konsequenter klar definiert werden müssen und aufgezeigt werden muss, wie diese zu erreichen sind. Einen geeigneten Rahmen dazu bieten die jährlichen Mitarbeitergespräche, in welchen das vergangene Jahr analysiert und zukünftige Ziele gemeinsam festgelegt werden. Dadurch, dass die Ziele gemeinsam festgelegt werden, schließen wir aus, dass sich der Mitarbeiter durch die Vorgabe unrealistischer Ziele überfordert fühlt.

Auch was die Förderung unternehmerischen Denkens betrifft, treten wir nicht auf der Stelle. Um das interne Unternehmertum anzukurbeln, haben wir vor einigen Monaten ein Ideenmanagement eingeführt. So hat jeder Mitarbeiter die Möglichkeit, Verbesserungsvorschläge zu äußern, um innerbetriebliche Innovationen zu fördern, die Prozesse zu verbessern, Kosten einzusparen und damit schlussendlich unsere Wettbewerbsfähigkeit am Markt zu erhöhen.

Zudem bauen wir unser Gesundheitsmanagement mehr und mehr aus. Die Ergebnisse einer vergangenen Mitarbeiter-Umfrage wurden ernst genommen und unser Angebot um Vergünstigungen im Gesundheitsbereich (Fitnessstudio, Jobrad) erweitert. Außerdem steht unseren Mitarbeitern seit Ende letzten Jahres der „Betriebliche Pflegekoffer“ zur Verfügung, eine Informationssammlung rund um die Vereinbarkeit von Beruf und Pflege.

Abschließend lässt sich zusammenfassen: Die Umfrage hat gezeigt, dass sich der Großteil der Mitarbeiter bei der Windhoff Group sehr wohlfühlt und zufrieden im Job ist. Schon 2017 erhielten wir das Siegel als TOP JOB Arbeitgeber und freuen uns umso mehr, dass wir auch 2020 den Wettbewerb für uns entscheiden konnten.

Du möchtest auch beim besten Arbeitgeber des Jahres arbeiten?

Dann entdecke hier unsere offenen Stellen und komm in unser Team!