Windhoff Group Firmensitz

Windhoff Group?

Windhoff Group?! Schon mal gehört… Haben die nicht etwas mit Bahn- und Anlagentechnik am Hut? Eine nicht ganz leicht zu beantwortende Frage, deren Antwort wohl „Jein“ bzw. „nicht mehr so direkt“ lauten muss. Dazu aber mehr in unserem demnächst erscheinenden Artikel über die Geschichte der Windhoff Group.

In diesem Artikel dreht sich alles um folgende Frage, die ich schon von mehreren Bekannten gestellt bekommen hab, denen ich erzählt habe, wo ich arbeite: Windhoff Group? Was machen die nochmal? Und im Gegensatz zu meiner oft eher knappen Antwort „IT-Dienstleistung“ möchte ich nun hier die Gelegenheit nutzen, um etwas weiter auszuholen. Nicht zuletzt deswegen, um in Zukunft ganz charmant auf diesen (hoffentlich!) informativen Blogartikel verweisen zu können…

Wie bereits erwähnt, ist die Windhoff Group ein Dienstleister im IT-Bereich, im Einsatz für Kunden aus verschiedenen Branchen. Dabei gibt es drei große Kompetenzfelder, in welchen wir als Unternehmen tätig sind:

icon-sap-bi

SAP Business Intelligence

icon-software-engineering

Software Engineering

icon-management

Projektmanagement

SAP Business Intelligence

Im Kompetenzfeld SAP Business Intelligence liegt der Schwerpunkt auf dem Analytics-Portfolio des deutschen Softwareherstellers. Dieses umfasst die Komponenten SAP BW/4HANA, SAP Analytics Cloud, SAP BusinessObjects und SAP Business Planning and Consolidation. Die gute und über viele Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit sowie die gegenseitige Wertschätzung wird nicht zuletzt durch den Erhalt der Gütesiegel SAP Gold sowie Recognized Expertise Partner ersichtlich. Wir bieten sowohl Beratung & Implementierung als auch Betrieb & Support und das zugehörige Training & Coaching an, wie nebenstehende Grafik zeigt. Momentan sind ca. 100 Consultants im BI Bereich tätig, welche an verschiedenen Orten Deutschlands leben & arbeiten – zum Teil beim Kunden, teils in einer unserer 12 Niederlassungen oder auch von zuhause aus. Von ihrer Expertise profitieren Kunden aus ganz verschiedenen Branchen wie z. B. der Automotive-, der Telekommunikations- oder auch der Banken- und Versicherungsbranche.

windhoff-group-business-intelligence-kreis

Software Engineering

Unser zweites Kompetenzfeld ist das des Software Engineerings. In diesem Feld konzentrieren wir uns auf zwei Hauptthemen: Die hardwarenahe Software-Entwicklung im Embedded Umfeld und die Applikationsentwicklung. Der eingebetteten Software kommt eine tragende Rolle in vielen Systemen zu, da diese Echtzeitanforderungen genügen muss, d. h. sie muss gewährleisten, dass ein System innerhalb einer möglichst kurzen Zeitspanne richtig reagiert. Denn jeder weiß, wie unangenehm es sein kann, wenn sich das Ladesymbol des Kartenlesegeräts an der Supermarktkasse dreht und dreht und dreht…

Unsere Kunden im Bereich Software Engineering sind in jenen Branchen ansässig, in welchen man Echtzeitsysteme findet, beispielsweise in der Automobil-, der E-Payment, der Automatisierungs– oder Consumer Electronics-Branche und somit vorwiegend in der Industrie tätig. Im Bereich der Applikationsentwicklung entwickeln wir anwendungsorientierte Software für PC- bzw. Server-gestützte Systeme wie zum Beispiel Trouble-Ticket-Systeme, Enterprise Applikationen oder Mobile Phone Manager. Wir unterstützen unsere Kunden im gesamten Lebenszyklus der Software- bzw. Produktentwicklung, von der Anforderungsanalyse über das Design bis hin zur Implementierung und Absicherung.

Projektmanagement

Last but not least ist unser drittes Kompetenzfeld, das Projektmanagement, zu nennen. Wir helfen unseren Kunden bei allen Management-Prozessen in der Software- und System-Entwicklung. Wie in den anderen Feldern SAP BI und Software Engineering betreuen wir diese auch im Projektmanagement in allen Phasen des Prozesses und tragen anhand unserer Expertise zum Erfolg des Projekts bei. Unser Kompetenzzentrum umfasst unter anderem die Fachgebiete Project Management und Requirement Management.

 Als Prozessmanager stehen wir für das agile Mindset. Daher ist der Bereich DevOps derzeit stärker in den Fokus gerückt. Dazu kommen verschiedene Methoden und Werkzeuge des klassischen sowie des agilen Projektmanagements zum Einsatz, um individuelle Lösungsansätze zu finden. Aufgrund unserer Bandbreite an Erfahrungen deckt unser Know-how eine Vielzahl an verschiedenen Branchen ab.

Ich hoffe, ich konnte euch durch meinen Artikel einen kleinen Einblick in unsere Tätigkeitsfelder geben und aus dem Begriff „IT-Dienstleister“ ein konkreteres Bild zeichnen.

Du hast bis hierhin gelesen, fühlst dich dank deines Studiums für einen der Bereiche gewappnet und möchtest gerne Projekte. Gemeinsam. Entwickeln? Dann bewirb dich auf eine unserer offenen Stellen oder sende uns deine Initiativbewerbung unter jobs@windhoff-group.de zu!